Kriterien eines guten Briefkasten

Wenn sich sich schon Gedanken gemacht haben, was sie selbst alles an Sendungen täglich oder zukünftig bekommen könnten. Dann finden sie hier weitere Kriterien, die ihnen helfen den richtigen Briefkasten zu finden.

Sie haben sich noch keine Gedanken gemacht welch Sendungen alles gibt und welche für sie relevant wären? Lesen hier Postsendungen – Was soll und könnte in meinem Briefkasten landen.

Kriterien des Briefkasten

Größe

20161125_102428


Da passt eine Menge rein! Gute Breite, Tiefe und große Einwurföffnung

Die Größe spielt eine wichtige Rolle. Je Grösser ein Briefkasten ist um so mehr kann dieser an Sendungen aufnehmen oder dicke, breite, lange, starre, Sendungen die sonst übergeben werden müssten. Ein guter Briefkasten der viele verschiedene Sendungen in dicke, breite und Größe aufnehmen kann, kann schon mal ab 75cmx50cmx50cm haben.

Bedenken sie das sie viel Werbung, kostenlose Zeitungen, Versandhauskataloge, andere Sendungen von unterschiedlichen Zustellfirmen bekommen und da kann es ganz schnell passieren das ihr Briefkasten voll ist.

 

 

Sinnvoll ist immer eine Zeitungsrolle oder Ablage zusätzlich am Briefkasten, wo kostenlose Zeitungen, Werbung, Kataloge gesteckt werden können um ihren Briefkasten für die wichtige Post frei zuhalten.

Einwurföffnung

kriterien


Briefkasten – Oben hier lässt sich vieles gut einwerfen

Kein Großer Briefkasten bringt etwas, wenn die Einwurföffnung nur so breit und hoch ist, das gerade so ein kleiner Standardbrief durch passt. Je länger und breiter die Einwurföffnung ist und im zusammen spiel mit der Tiefe eines Briefkastens, um so mehr unterschiedliche Sendungsarten in Höhe, Länge, Breite und Formbarkeit(Tüten) passen hinein.

Wir unterscheiden hier zwischen Einwurföffnung – Oben und Einwurföffnung – Vorn

Grundsätzlich empfehlen wir einen Briefkasten zu Kaufen, der eine Einwurföffnung – Oben hat und diese mindestens 3-5 cm breit und 30-40cm lang ist, wenn der Briefkasten ein Querformat hat. Bei einem Hochformatigen wären es mindestens 20cm.  

 

 

Vorteile

kriterien

  • keine Sendung muss geknickt, gefalltet oder gerollt werden
  • Fotosendungen werden unbeschadet eingeworfen wie es bei Einwurföffnung – Vorn passieren kann
  • einfachere und weniger Probleme mit unterschiedlichen Sendungen durch das Verformen des Kartons(nicht des Inhalts)
  • auch dickere und stärkere Kartons gegen knicken und verformen der Sendung die den Inhalt schützen, können eingeworfen werden.
  • weniger Ärger durch beschädigte Sendungen
  • kein überquellen bei vielen Sendungen
  • für viele Sendungsformate groß genug

Briefkastenklappe

Achten sie darauf das die Briefkastenklappe, die oft die Einwurföffnung verdeckt, nicht den Negativeffekt hat, die Sendungen bei Einwurf zu beschädigen oder gar verhindert das diese in den Briefkasten gesteckt werden kann.

Beispiele für Einwurföffnung – Oben 

Beispiel 1

Es gibt Briefkästen, wo die Briefkastenklappe nur im 45 Grad Winkel aufgehen bzw. nicht soweit nach oben aufklappen, das man eine Sendung bei einer Einwurföffnung – Oben im 90 Grad Winkel zum Briefkasten gerade senkrecht einwerfen kann. Diese Briefkastenklappen zerstören die Vorteile des Briefkasten mit einer Einwurföffnung – Oben da viele Sendungen nicht mehr reinpassen, geknickt oder verformt werden müssen, was ja verhindert werden sollte.

Beispiel 2

Sie haben einen guten großen Briefkasten mit Einwurföffnung – Oben und die Briefkastenklappe lässt sich nach oben komplett öffnen! Was jetzt viele nicht bedenken, werden sie bemerken, wenn dieser Briefkasten an eine Hauswand montiert wird. Die Briefkastenklappe ist nicht gerade oder flach.Sie ist gebogen,rund, hat eine 45 oder 90 Grad Ecke drin, da sie die Einwurföffnung – Oben verdeckt und am Briefkasten nach unten weiter verläuft, mal wenig mal sehr, sehr viel.

 

 

Was passiert beim hochklappen der Briefkastenklappe – sie stößt gegen die Hauswand, den Zaun oder dem Brett, wo dieser Briefkasten montiert wurde. Das heißt man kann keinebk2 Sendung bei Briefkastenöffnung – Oben gerade einwerfen, weil die Briefkastenklappe es verhindert da sie ganz oder teilweise die Öffnung verdeckt und somit wieder ein knicken, verformen nötig macht und wie sie ja schon wissen, das dickere und stärkere Kartons gegen knicken und verformen sind, auch nicht mehr zustellbar ist, obwohl man diese zustellen könnte, wäre diese Briefkastenklappe nicht.

zu Beispiel 1 und Beispiel 2: wenn in diesen Beispielen zusätzlich die Halterungsschrauben im Briefkasten inneren eine Unebenheit aufweisen durch nicht korrekte Versenkung der Schrauben, beschädigen diese jede Sendung beim Versuch die Sendung in den Briefkasten zu schieben oder es verleitet diese Sendung so raushängen zu lassen, was nicht sein sollte.

 

Sie sehen das diese einfachen Kriterien über Beschädigungen, Benachrichtigungen, Zeitanteile, Frust und Ärger für Kunde und Zusteller entscheiden können.

 

Machen sie den Test, wenn sie einen Briefkasten mit Einwurföffnung – Oben an die Wand montieren wollen!

Legen sie an die Briefkastenaussenrückwand ein Buch oder ein Zollstock und klappen diese bis zum Anschlagpunkt an und schauen ob man gerade von oben ihre Sendungen einwerfen kann! Falls sie sehen das die Briefkastenklappe das verhindert und man nur schräg die Sendungen rein bekommt, beachten sie das die breite der Einwurföffnung schmaler wird je schräger man eine Sendung einwerfen muss und die Sendung nach wenigen Zentimetern schon an die Briefkasten Innenrückwand stößt (bei schmalen Briefkästen) und dort oft die Halterungsschrauben sind die noch etwas rausschauen und weiteres einwerfen verhindert oder die Sendungen beschädigt werden können bei weiterem drücken nach unten, dann wissen sie das diese Wandmontage oder der ganze Briefkasten ungeeignet ist.

Sicherheit

Man kann sagen, je tiefer eine Sendungen in einen Briefkasten fallen kann, um so sicherer ist sie vor Diebstahl geschützt. Einen Griffschutz haben viel, die das rausziehen verhindern sollen( mehr oder weniger). In den meisten fällen macht dieser mehr Probleme beim Zustellen der Sendungen.

Extras

Zeitungsrolle, Klingel am Briefkasten, Hausnummer, Beleuchtung , Aufkleber, Namensschild, Ständer oder Halterung zum freistehenden Briefkasten

 

 

Sie können auch ihren vorhanden Briefkasten mit einem Zahlenschloss aufwerten. Welche Vorteile dies hat, lesen sie hier – Briefkasten mit Zahlenschloss!