Welchen Briefkasten oder Paketkasten kaufen?

Hier auf briefkastentipps.de finden sie nützliche Informationen, die Ihnen helfen können ihren passenden Briefkasten, Postkasten,Paketkasten, Postbriefkasten, Hausbriefkasten, Briefkastenanlage zu finden. Alle unsere Informationen beziehen wir aus praktischen Erfahrungen,Tests und Vergleiche durch die tägliche Benutzung von Briefkästen und jede Menge Erfahrungen und Tipps von Zustellern. Wir bewerten nicht nach Optik , Design, Billig oder Teuer. Wir bewerten nach Tauglichkeit der Briefkästen für heutige Sendungen die in diesem landen könnten.  Ihr Ratgeber für Briefkästen.

Oft kaufen neue Hausbesitzer, Familien, Personen, Vermieter etc. einen Briefkasten einfach drauflos, ohne drüber nachzudenken ob dieser überhaupt für die Post von heute und den eigenen Bedürfnissen dafür geeignet ist.

Jeder Briefkasten erfüllt eine gewisse mindest DIN-Norm die er erfüllen muss, aber oft scheint es nicht zu stimmen, wenn ein Postmitarbeiter einen Standard Großbrief ohne ihn zu knicken nicht problemlos einwerfen kann!

Welche  Briefkasten Arten gibt es zu kaufen? Was sollte man wissen vor einem Kauf ? Welche Briekästen sind für viele verschiedene Sendungen geeignet?

Kleiner Einblick

Es gibt den amerikanischen Briefkasten, Briefkasten aus Holz oder Hartplastik. Beliebt sind Briefkasten aus Edelstahl oder schön beschichtete. Designer Briefkasten gibt es viele. Es gibt auch ganze Briefkastenanlagen für Wohnhäuser, aber die Vermieter dort nur einzelne ungeeignete Briefkästen aneinander Reihen, statt in eine vernünftige besser zustellbare Briefkastenanlage zu inverstieren. Man kann ein Briefkasten mit Klingel oder mit einer Hausnummer kaufen. Briefkästen mit Aufklebern, das sie schöner aussehen. Die Möglicheiten sind sehr Vielfältig.

 

 

WICHTIG! Seit 2016 ist der Deutschen Post DHL erlaubt zusätzlich zu Briefen, Zeitschriften, Warensendungen, Büchersendung etc. auch PAKETE in einen Briefkasten zu legen und als Übergabe „Briefkasten“ anzugeben.

 

Bevor sie nun einen Briefkasten kaufen, machen sie sich Gedanken darüber welch Post man selbst regelmäßig bekommt.

hier ein paar Punkte:

  • normale Standard Briefe und Grossbriefe sollten ohne zu Knicken in einen Briefkasten zugestellt werden können.
  • bekommen sie Hochglanzzeitzschriften die oft verstärkt sind gegen knicken
  • übergroße Formate die über DIN A4 hinaus gehen.
  • bekommen sie Sendungen die einfach eine gewisse Dicke haben, die selbst bei normalen Einwurf in einen Brifkasten einfach beschädigt werden könnten?
  • Zeitschriften wie GALA, Superillu, TV Today,TV Spielfilm, Tageszeitungen die auch bei normalen Einwurf beschädigt werden könnten bei unpassendem Briefkasten
  • bestellen sie öfter bei Amazon, DVDs, Blurays, Bücher, Cd oder eben kleinere Artikel die in den von Amazon üblichen Packetverpackungen versand werden und je nach dicke auch in den Briefkasten passen könnten?
  • bestellen sie öfter über Ebay, WISCH oder ähnliche Apps per Handy oder andere Online shops, wo Artikel aus dem Ausland kommen und sehr oft als Warensendung kommen die oft entsprechende Maße haben, aber sehr anpassungsfähig sind da sie in einer dunklen Tüte versendet werden?
  • immer beliebter sind Onlinedruckerein die ihnen Ihre Fotos, Kalender, Fotobücher usw. zuschicken

Sie sehen es gibt einiges und noch viel mehr, womit ein Briefkasten zu kämpfen hat.

Aus Briefkasten sollte Paketkasten werden und diese gibt es auch schon!

20161125_132821

Paketbriefkasten – für kleinere Pakete und Päckchen

Wichtig! Bedenken sie das sie oft nicht Zuhause sind. Ihre Nachbarn weiter weg oder auch kaum Zuhause sind. Ein Postzusteller ist oft unter Zeitdruck. Die Briefkästen oft die einzige Möglichkeiten sind, das sie Ihre Sendungen bekommen. Das auch diese Sendungen in ihren Postkasten passen und das auch möglichst unbeschädigt. Sie selbst können mit dem richtigen Briefkasten dazu beitragen.

Es gibt Briefkästen wo ein normaler kleiner Standardbrief gerade so reinpasst. Das heißt alles was größer ist muss geknickt werden, damit es zugestellt werden kann. Kein Zusteller klingelt immer für normale Briefe, weil sie nicht ohne geknickt zu werden reinpassen und das zieht sich weiter durch zu allen anderen Sendungen. Wenn man einen passenden Briefkasten hätte ordentlich zugestellt werden könnten und somit oft ein klingeln von Nöten macht. Wie so oft, aber niemand Zuhause ist und benachrichtigt werden würde oder den Zusteller verleitet, ihre Sendungen anders wo abzulegen, zu knicken oder weit aus dem Briefkasten hängen zulassen, was nicht sein sollte.

Sie machen es sich, dem Zustand der Sendung und dem Zusteller um einiges leichter, wenn sie einen ordentlichen gut zustellbaren Briefkasten für ihre Sendungen haben.

Welcher Briefkasten ist den nun am besten geeignet für meine Sendungen??

Schließen sie am besten alle Briefkästen aus, die nur über einen rechtwinkligen Einwurfschlitz verfügen und nur wenige  Zentimeter tief sind. Das heißt wenn eine Sendungen von vorn eingeschoben wird, wird sie gegen die hintere Wand treffen und muss dann im 90 Grad Winkel nach unten gedrückt werden und oft befinden sich die Halterungsschrauben an der hinteren Seite im Inneren des Briefkasten, die oft zu weit draußen stehen und das einschieben verhindern oder die Sendungen beschädigen können. Desweiteren wird durch die vordere Kante jede Sendung, wenn sie eine bestimmte dicke hat geknickt oder verformt.

Denken sie an Zeitschriften mit Beilagen wie CD,DVDs, Kinderzeitschriften mit Beilagen wie kleine Spielzeuge oder Sammler oder Abo-Zeitschriften die Beilagen haben.

Jede Verpackung ,ob Brief oder Paket ist eine Schutzumhüllung die den Inhalt schützen soll. Das heißt aber nicht das bei einer Beschädigung auch der Inhalt beschädigt wurde. Viele Schutzumhüllungen\ Versandkartons sind grösser als der Inhalt. Diese können verformt werden, ohne den Inhalt zu schädigen und machen eine bessere Zustellung für viele Briefkästen möglich.

Briefkasten

Ein Briefkasten der viele Probleme macht – hier in der kleinen Variante

Viele Briefkästen sind einfach nicht mehr für viele Arten von verschiedenen Sendungen geeignet, wie diese es noch vor 20 Jahren waren. Der Begriff Briefkasten hat seinen Bekanntheitsgrad, aber erfüllt nicht mehr den Anforderungen an die Sendungen. Wie sie heute verschickt werden können und das kann man überall im Internet nachlesen, wo sich viele beklagen, wie eben viele Sendungen nicht mehr ordnungsgemäß zugestellt werden können, weil Briefkästen nicht mehr den heutigen Sendungen gerecht werden.

Es wäre nicht übertrieben wenn man sagen würde das man bei jedem 3. Kunden klingeln müsste, weil eine der Sendungen geknickt, beschädigt, heraus hängt, oder nicht reinpasst. Bei Touren von 600-2000 Haushalten können sie sich ja vorstellen wie viel Zeit ein Zusteller bräuchte wenn er so vorgehen würde und oft feststellt, das keiner Zuhaus ist und er alles Benachrichtigen muss. Die Folge er verliert unheimlich viel Zeit und viel Leute ärgern sich und müssten zu eine Filiale gehen, um diese Sendungen abzuholen, das dumme nur das deutsche Postmitarbeiter dazu angehalten sind, so wenige Sendungen wie möglich zu benachrichtigen!!

 

 Je größer, breiter und tiefer Briefkästen desto besser. Wenn der Einwurfschlitz um so breiter und grösser ist um so besser, Je tiefer eine Briefsendung oder Paket im Briefkasten fallen kann, um so sicherer ist es vor Diebstahl geschützt.

 

Was tut also ein Zusteller er versucht dennoch Sendungen zu zustellen und wird eben genötigt Sendungen irgendwie in eine Postkasten zubekommen, auch wenn eine Sendung dafür etwas oder mehr geknickt wird, gerollt und verformt wird oder nur zur hälfte reingesteckt wird. Zusteller sind natürlich selbst darauf bedacht keine Sendungen zu beschädigen.Oft passiert es das ein Sendung doch nicht reinpasst und diese nur noch weiter beschädigt, wenn man sie wieder rauszieht oder noch tiefer in den Briefkasten schiebt.

Wenn man gleich gut abschätzt, kann man klingeln oder benachrichtigen oder die Sendung anders wo abgeben, wenn man die Zeit dazu hat, aber Zusteller werden durch Zeitdruck und Sendungsmengendruck dazu verleitet Sendungen auf dem Briefkasten zu stellen oder auf einem Grundstück vor die Tür zu legen.

Sie merken es ist nicht einfach für einen Zusteller so zu arbeiten, wie er eigentlich sollte, da er mit Umstände kämpft, die nicht sein müssten!

Sie selbst können dazu beitragen eine Ordnungsgemäße Zustellung und für unsere heutige Zeit passenden Briefkasten, für die heutigen Briefsendungen und Pakete veranlassen in dem sie einen geeigneten Briefkasten aufstellen – PAKETKASTEN sollte er heute besser heißen!

weiter zum Briefkasten ABC Ratgeber